Technik


Organisation

Die gesamte EDV-Ausstattung als Planungs- und Organisations-instrument ist in den vergangenen Jahren ebenso konsequent ausgebaut worden, wie die Internetanbindung des Büros mit eigenen E-Mail-Adressen für die Mitarbeiter.



EDV-Hardware

Um wirtschaftlich zu sein, müssen Projekte zunehmend optimiert und rascher realisiert werden. Zur Erreichung dieser Ziele bei der Bearbeitung der Projekte ist der Einsatz modernste EDV-Hilfsmittel obligatorisch.

Diese bestehen aus einer ständig wachsenden Anzahl folgender Anlagen:

  ● 

Hochleistungsrechner für Optimierungsrechnungen

  ● 

PC für CAD- und Grafikanwendungen

  ● 

allgemeine Peripheriegeräte


Alle Anlagen sind in einem bürointernen Server-Netzwerk integriert und können untereinander rasch Daten und Informationen austauschen. Über Internetzugang besteht die Möglichkeit, weltweit mit jeder externen Anlage zu kommunizieren.



EDV-Software

Zu einer hochmodernen Hardware gehört auch die entsprechende Software. Wir setzen daher die modernste Software ein, die auf dem Markt erhältlich ist. Dies betrifft insbesondere die Anwendungen im CAD- und AVA-Bereich.

CAD (Computer Aided Design) wird als Hilfsmittel für die Ausarbei-tung von technischen Zeichnungen seit Jahren gezielt und erfolgreich eingesetzt. Der Vorteil von CAD-Programmen liegt in der hohen Genauigkeit, der schnellen Wiederholung von Arbeitsabläufen, der Ausgabe in verschiedenen Maßstäben und der zügigen Aktualisierung der gespeicherten Daten.

AVA steht für Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und erfolgt mittels eines leistungsstarken Programmpaketes von der Planung bis zur Übergabe und Abrechnung der fertig gestellten Bauleistung.

Das Leistungsverzeichnis bildet den Kern der Ausschreibung. Bei der Erstellung der Leistungsbeschreibungen zu den einzelnen Positionen des Ausschreibungstextes können sowohl verschiedene Standardleistungsbeschreibungen als auch frei formulierte Texte verwendet werden. Kostenschätzungen bzw. -berechnungen, die Auftragsvergabe und die Abrechnung während und nach der Bauausführung erfolgt ebenfalls rechnergestützt.

Neben diesen fachspezifischen Anwendungen stehen weitere Software-Pakete in den folgenden Bereichen zur Verfügung:

  ● 

Engineering

  ● 

Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Optimierungen

  ● 

Projektmanagement und Projektsteuerung

  ● 

Office-Anwendungen